OPERATION IM BRUSTZENTRUM

IMG_0592-Bearbeitet

 

Am zertifizierten Brustzentrum am Diakonie Klinikum werden alle operativen Optionen zur Therapie des Mammakarzinoms und auch gutartiger Brusterkrankungen angeboten, z.B.:

  • Brusterhaltende Operationen bei Brustkrebs
  • Sentinel-Lymphknotentechnik (Wächterlymphknoten)
  • Radikal operative Methoden (Brustentfernung)
  • Onko-plastische Operationen (Wiederaufbau nach Brustentfernung)
  • Operationen nach Chemotherapie
  • Duktektomie
  • Operationen bei gutartigen Brusterkrankungen
  • Kosmetische Operationen zur Brustvergrößerung

Alle Eingriffe werden ausnahmslos durch die erfahrenen Fachärzte des Brustzentrums durchgeführt.

Die optimale Vorgehensweise wird in der interdisziplinären präoperativen Konferenz beratschlagt und empfohlen. Hierbei werden sowohl die onkologischen Gesichtspunkte als auch die individuellen Wünsche der Patientin berücksichtigt. In ausführlichen Gesprächen wird dann mit der Patientin und ggf. ihren Lebenspartnern das für sie sinnvollste Vorgehen festgelegt. Die Operationen werden je nach Bedarf ambulant oder stationär durchgeführt. Selbstverständlich werden die Visiten immer vom verantwortlichen Lotsen selbst durchgeführt.

Für unsere operativen Patientinnen steht eine eigene Bruststation mit extra ausgebildetem Fachpersonal im Diakonie Klinikum Stuttgart zur Verfügung.