IMG_9948-BearbeitetKOMPLEMENTÄRE THERAPIE IM BRUSTZENTRUM

Der Wunsch nach unterstützenden Maßnahmen neben oder nach einer Tumortherapie ist groß. „Was kann ich selbst für mich tun?“ Diese Frage stellt sich nahezu jede Patientin nach der Diagnose Brustkrebs und wir halten diese eigene Aktivität für einen wichtigen Baustein auf dem Weg zu Ihrer Gesundheit.

Die Komplementärmedizin umfasst dabei verschiedene Ansätze aus der Naturheilkunde und der Homöopathie (anthroposophische Medizin, Misteltherapie).

Zum ganzheitlichen Ansatz gehört für uns auch Ihre seelische Gesundheit. So versuchen wir Heilmethoden aus der Klostermedizin zu integrieren. Hierbei ist es uns wichtig, dass Sie selbst aus den verschiedenen Möglichkeiten, den für Sie individuellen Weg finden. Hierfür haben wir eine eigene Sprechstunde, für die Sie im Brustzentrum einen Termin vereinbaren können.